Marias Geschenk- und Deco Ideen

 

Startseite
Neues
Falco
Gebasteltes
Windowcolor Vorlagen
Hobby
Serviettentausch
Rezepte
Workshop
Galerie
Bauernregeln
Animationen
Lustiges
Links
Gästebuch
Garten
Bitte Beachten
E-Mail

 

 

 

 

JULI

1.
Juli
 

Wenn Fledermäuse emsig abends fliegen, 
wird im Juli das gute Wetter siegen. 
 
2.
Juli
Maria Heimsuchung
Regnet's am Heimsuchungstage, 
gibt's 40 Tage Regenplage. 
Lostag
3.
Juli
Nur in der Juliglut 
wir Obst und Wein gut. 
 
4.
Juli
Regen am St. Ulrichstag,
macht Birnen wurmstichig und mad´!
Lostag
5.
Juli
So gülden die Sonn´ im Juli strahlt,
so gülden sich´s Getreide mahlt!
 
6.
Juli
Wenn im Juli die Sonne scheint,
sie´s gut mit dem Weizen meint!
 
7.
Juli
Im Juli warmen Sonnenschein, 
macht alle Früchte reif und fein. 
 
8.
Juli
Kilian, der heil'ge Mann, 
stellt die ersten Schnitter an.
 
Lostag
9.
Juli
So golden im Juli die Sonne scheint, 
so golden sich der Roggen neigt. 
 
10.
Juli
Wie das Wetter am Siebenbrüdertag, 
so bleibt es sieben Wochen danach. 
Lostag
11.
Juli
Bei Donner man im Julius 
viel Regen noch erwarten muss. 
 
12.
Juli
Ohne Tau keinen Regen, 
so heißt es im Juli allerwegen. 
 
13.
Juli
Gegen Margarethen und Jakoben (25.7.) 
die stärksten Gewitter toben. 
 
14.
Juli
Wenn der Juli fängt zu tröpfeln an, 
so wird man lange Regen hab'n. 
 
15.
Juli
Scheint im Juli oft die Sonne,
ist´s für die Früchte wahre Wonne!
Lostag
16.
Juli
Wenn abends tanzt die Nebelfrau,
und morgens liegt auf Gräsern Tau.
Wird heiß die Sonn' am Tage sein, 
werden Bohnen und Gurken üppig gedeih'n. 
 
17.
Juli
 Wenn Alexius verregnet heuer,
werden Getreide und Früchte teuer!
Lostag
18.
Juli
Heißer Julei
verheißt guten Wei.
 
19.
Juli
Durch zu viel Juliregen,
schwindet der Erntesegen!
 
20.
Juli
Die erste Birn´ bringt Margaret´,
darauf überall die ernt´ angeht!
Lostag
21.
Juli
Was Bauer an einem Tag versäumest im Julei, 
das schaffen im August 10 Tage nicht herbei. 
 
22.
Juli
 
Magdalena weint um ihren Herrn,
darum regnet´s an diesem Tage gern!
 
23.
Juli
 
Hundstagebeginn
Hundstage klar und hell,
wird´s ein gutes Jahr, ganz schnell!
Klar muss Apollinaris sein, 
soll der Bauer sich freun. 
Hunds-
tage !
bis 24.8.
24.
Juli
Der Juli trägt den Reisekorb 
in einer Hand durchs ganze Land. 
 
25.
Juli
 
Jakobi klar und rein, 
wird's Christfest kalt und frostig sein.
 
Lostag
26.
Juli
Von St. Ann,
gehen die kühlen Morgen an!
 
Lostag
27.
Juli
Ringt im Juli das Weidevieh nach Luft, 
riecht es schon Gewitterduft. 
 
28.
Juli

Ziehen die Schwalben bereits fort,
wird´s bald kälter, an diesem Ort!
 
29.
Juli
Juli recht heiß, 
lohte sich Mühe und Schweiß. 
 

30.
Juli

Genauso wie der Juli war, 
wird nächstes Mal der Januar. 
 
31.
Juli
Regnet's zum Juli hinaus, 
guckt der Bauer nicht gern aus dem Haus. 
 

 

Design by Maria 2001-2007 , Designed For MS Internet Explorer 5.0/6.0/7.0, Beste Auflösung 1024x728 Pixel