Marias Geschenk- und Deco Ideen

 

Startseite
Neues
Falco
Gebasteltes
Windowcolor Vorlagen
Hobby
Serviettentausch
Rezepte
Workshop
Galerie
Bauernregeln
Animationen
Lustiges
Links
Gästebuch
Garten
Bitte Beachten
E-Mail

 

 

 

 

SEPTEMPER

1.
Sept.
Ist's an St. Ägidi rein, 
wird's so bis Michaeli (29.9.) sein. 
Lostag
2.
Sept.
Ist´s heut schön und fein,
wird´s so das ganze Monat sein!
 
3.
Sept.
Sitzten die Birnen Anfang September fest am Stiel, 
bringt der Winter Kälte viel.
 
4.
Sept.
 
Septemberregen - dem Bauern Segen, 
dem Winzer Gift, wenn er ihn trifft.
September warm und klar, 
verheißt ein gutes nächstes Jahr. 
 
5.
Sept.
Lorenz im Sonnenschein, 
wird der Herbst gesegnet sein. 
 
6.
Sept.
Wie's Wetter ist am Magnus-Tag, 
es vier Wochen bleiben mag.
 
7.
Sept.
Im September viel Schleh - 
im Winter viel Schnee. 
 
8.
Sept.
 
Maria Geburt
Am Tage von Maria Geburt,
fliegen die Schwalben furt!
Lostag
9.
Sept.
 
Bringt St. Gorgon Regen, 
folgt ein Winter mit wenig Segen. 
Ist´s Wetter an Gorgon sonnig,
bleibts die nächsten tage wonnig!
Lostag
10.
Sept.
Wenn im September viel Spinnen kriechen, 
sie einen harten Winter riechen. 
 
11.
Sept.
 
Wenn's an Protus nicht nässt, 
ein dürrer Herbst sich erwarten lässt. 
Steigt heut´ die Sonne feurig auf,
folgt bald Regenwetter darauf!
Lostag
12.
Sept.
 
Maria Namen

Am Tage Maria Namen,
verabschiedet sich der Sommer - Amen!

 
13.
Sept.
September schön in der ersten Tagen, 
will den ganzen Herbst ansagen.
 
 
14.
Sept.
Ist es hell am Kreuzerhöhungstag,
so folgt ein strenger Winter nach!
Lostag
15.
Sept
 Ludmilla, das fromme Kind,
bringt gern Regen und den Wind!
 
16.
Sept.
St. Ludmilla, das fromme Kind, 
bringt gern Regen und Wind. 
Lostag
17.
Sept.
Trocken wird das Frühjahr sein, 
ist Lambertus klar und rein. 
Lostag
18.
Sept.
 
Ist Lambert schön und klar,
kommt ein trock´nes Frühjahr!
Bringt Lambertus Regen, 
folgt ein Herbst mit wenig Segen. 
 
19.
Se
Nun ist es Zeit für die Kartoffeln,
ernte sie, rein in die Pantoffel!
 
20.
Sept.
Septemberregen,
kommt Saat und Reben gelegen!
 
21.
Sept.
 
Tritt Matthäus ein,
soll die Saat fertig sein!
 
22.
Sept.
Zeigt sich klar Mauritius, 
viele Stürm' er bringen muß. 
 
23.
Sept.
n diesem Tage es passieren kann,
man zieht schon warme Sachen an!
 
24.
Sept.
Wurde das Obst nur zögernd reif,
kommt ein Winter mit viel Reif!
 
25.
Sept.
 
Altweibersommerbeginn
Steigen die Nebel hernieder,
kommt der Winter mit Nässe wieder!
 
26.
Sept.
St. Kosmas und St. Damian, 
fängt das Laub zu färben an. 

 
27.
Sept.
Verliert der Wald rasch sein Laub,
wird er bald des Winters Raub!
 
28.
Sept.
Dies Monat ist die Zeit der Jäger,
doch bald werden sie zum Heger!
 
29.
Sept.
Auf nassen Michaelitag 
ein nasser Herbst folgen mag.
Regnet's an Michaeli ohne Witter, 
so folgt meist ein milder Winter; 
ist es aber an diesem und an Gallus (16.10.) trocken, 
so darf man auf gutes, trockenes Frühjahr hoffen. 
Lostag
30.
Sept.
An schönen Herbst und gelinden Winter glaubt, 
werden die Bäume schon im September entlaubt. 
Doch bleibt das Laub bis zum September hinein, 
wird strenger Winter, kein kurzer sein. 
 

 

Design by Maria 2001-2007 , Designed For MS Internet Explorer 5.0/6.0/7.0, Beste Auflösung 1024x728 Pixel